Dienstag, 28. Mai 2013

Jede Menge Locken, nur durch (m)ein Outfit zu toppen!

Vor einigen Wochen gab Zanox mal wieder einen seiner tollen Workshops und ich war auch dabei. Ich finde wirklich, dass man immer was Tolles an Infos und Wissen mitnehmen kann und finde es schön, ein Event zu besuchen, auf dem es nicht "nur" schöne Bloggerextras gibt, sondern bei dem man auch immer wieder etwas Interessantes erfährt.

Das leckere Essen war natürlich nicht zu unterschätzen und ein schönes Hair Treatment hab ich mir auch noch gegönnt. Meine Haare wurden von einer sehr coolen Lady mit einem GHD bearbeitet - das erste Mal übrigens. Meine Haare sind sehr dick und schwer und daher hängen sich diese meistens nach ein paar Stunden aus, wenn ich mit dem Lockenstab Locken mache. Mit dem Glätteisen funktioniert es schon etwas besser, aber das GHD hat mich ja in andere Dimensionen befördert! Meine Haare waren tagelang so megatoll gelockt, dass ich aus dem Schwärmen nicht mehr rauskam. Wenn dieser Traum von Glätteisen nicht so teuer wäre, würde ich mir das vielleicht sogar gönnen. Aber bislang bin ich zu geizig. Bevor dieser Blogeintrag mehr zu einer Haarstory wird, zeige ich Euch noch mein Outfit von diesem Tag. Ansonsten bin (und war ich am besagten Tag natürlich auch) immer sehr aktiv auf Instagram. (Link rechts in der Sidebar oder unter redfashionhood.)


Und um Euch diese wundervollen Locken nochmal zu zeigen.... :)


Was sagt Ihr, gefallen Euch so definierte Locken?

xx

Kommentare:

  1. Hey,
    great pictures and a beautiful outfit.
    I love your shirt.
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. was für ein Reim den du da gezaubert hast;)!!
    deine Haare sind wirklich ein Traum!!!
    Knutsch, Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahnsinn, ne? :D Ich hätte auch echt gern so ein GHD, aber der Preis!! -.- Knutscha

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...